CH libre ist ein Online-Forum mit überzeugenden Texten, Beiträgen und Zitaten zum Thema Politik der Schweiz und der Welt. Beiträge und Kommentare werden gerne entgegengenommen.

2.12.09

Grosse Defizite in der EU.


Nebst den demokratischen Defiziten hat der EU-Verein vor allem finanzielle Nöte. Die EU setzt sich aus bankrotten Staaten zusammen.....weiter

28.11.09

15.11.09

Fremdkörper in unserer Kultur.

So gut wie ein Christ keinen Kirchturm braucht, benötigt auch der Moslem kein Minarett zur Ausübung seines Glaubens........weiter

12.11.09

Minarette statt Kruzifixe.

Minarette statt Kruzifixe. Es kann nicht sein, dass Gerichte die christlichen Kruzifixe aus dem öffentlichen Raum verbannen, ….weiter

10.11.09

Industrieschädliches Exportverbot.

Die Linksextremisten Gruppe GSOA (für eine Schweiz ohne Armee) will mit einer Volksinitiative den Export von Industrieegütern, welche militärisch genutzt werden können, total verbieten. ........weiter

8.11.09

Flugpetrol-Steuergelder für Luftverkehr.

Die Neuordnung der Verwendung der Steuererträge auf dem Flugpetrol ist ohne Opposition........weiter

Was bedeutet die Einführung der Scharia?

Auf die über Jahrhunderte gewachsene Demokratie in Europa, auf die viele Europäer vertrauen, würde ich mich nicht unbedingt verlassen, denn bereits heute werden die demokratischen Grundrechte schleichend ausgehölt.....weiter

6.11.09

Umwandlung von Kirchen in Moscheen.

Im Zuge der fortschreitenden Islamisierung und des Rückgangs des Christentums haben Muslime die Möglichkeit, von den Christen die überflüssigen Kirchen zu übernehmen und in Moscheen umzubauen.....weiter

30.10.09

29.10.09

Exportverbot der Fundamentalisten ablehnen.

Die Exportverbots-Initiative der fundamentalistischen Extremisten-Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA) lehnt der Bürger besser ab.................weiter

27.10.09

22.10.09

Bilaterale neu verhandeln.

Dieser Tage hört man von Politikern, die EU fordere, dass die Schweiz im bilateralen Verhältnis EU-Recht und seine Weiterentwicklungen automatischn übernehmen müsse. ...........weiter

20.10.09

Ready for the game.

Das Spiel ist anspruchsvoll und die meisten Spieler werden zuerst verlieren. Die Minarette schiessen wie .............weiter

18.10.09

Christen in der Türkei.

100.000 bis 120.000 Christen leben in der Türkei, weniger als ein Prozent der Gesamtbevölkerung. Und anders, als .............weiter

16.10.09

Abbruch der diplomatischen Beziehungen mit Libyen.

Der Dialog mit Libyen sollte beendet und die diplomatischen Beziehung sofort abgebrochen werden. Die bisherigen Verhandlungen...............................weiter lesen

15.10.09

Lautsprecher rufen zum Gebet.

Im deutschen Rheinfelsen hat die muslimische Gemeinde das Vertrauen missbraucht. Die türkisch-muslimische Gemeinde hat auf dem Minarett der dortigen Moschee drei Lautsprecher.......................weiter

Verbot von Kriegsmaterialexporten.

Mit ihrer Volksinitiative möchte das Initiativekomitee den Export von Kriegsmaterial verbieten. Die Initiative stammt von der Gruppe für eine Schweiz ohne Armee (GSoA)), welche............................weiter

13.10.09

Gegen Verbot von Kriegsmaterial-Export.

Die Initiative schade der Schweizer Wirtschaft, erklärten die Vertreter der bürgerlichen Parteien vor den Medien in Bern. Sollte das Volksbegehren.......................weiter

Minarett gegen Minarette.

"Der Islam basiere auf einem totalitären, patriarchalischen Rechtssystem. Er sei mit der Glaubens- und Religionsfreiheit..........................weiterlesen

12.10.09

Gefängnis und Peitsche für Liebespaar.

Die Religionspolizei erwischte eine Asiatin und ihren Freund, als sie zusammen essen gingen. Das Gericht hat das junge Paar wegen......................weiterlesen

11.10.09

Abstimmungspropaganda linker Professoren.

Die Initiantin eines Briefes an Bundesrätin Doris Leuthard, Völkerrechts-Doktorandin Evelyne Schmid, steht dem Bündnis gegen Kriegsmaterialexporte nahe...................weiterlesen

Frauen hinter Vorhang. Der Schleier ist im Vormarsch.

Wenn man heute durch Kairos Strassen geht, sieht man kaum mehr Frauen ohne Schleier. Der Gesichtsschleier ist ...........................weiterlesen

9.10.09

Nobelpreis ohne Vorleistung.

Obama hat noch nichts geleistet, führt Krieg in Irak und Afghanistan und erhält den Friedensnobelpreis. Wer begreift ...................weiterlesen

7.10.09

Demokratie im Rhein versenkt.

Basel-Stadt verbietet das Aufhängen der Plakate für die Minarettinitiative. Gleich mehrere Zeitungen schliessen sich ......................weiter

Minarett-Debatte im Parlament.

Im Nationalrat wurde während mehreren Stunden eine - dringend notwendige - Islam-Debatte geführt. Die Minarett-Initiative..........................weiter lesen

Volksabstimmung vom 29. Nov. 2009.

Die folgenden Vorlagen kommen am 29. November 2009 zur Abstimmung:........................weiter

4.8.09

Republikflucht deutscher Steuerzahler.

Damals war es die DDR, heute die BRD, welche Republikflucht respektive Abwanderung ihrer besten Bürger mit falschen Methoden bekämpft. Zwar wird an der Grenze noch nicht scharf gesch...............weiter..

29.7.09

Grundlagen unserer Direkten Demokratie.

Unsere genossenschaftlich begründete Direkte Demokratie - als Gegenpol zu einem hoheitlich hierarchisch strukturierten Staatswesen - baut auf der Kooperationsfähigkeit und Kooperationswil­ligkeit von .............. weiter lesen

28.6.09

Gurken dürfen wieder krumm sein

Für die Verächter der EU war sie stets Anlass für Spott und ein eigentlicher Leckerbissen ihrer Kritik an der Brüsseler Bürokratie: die Gurkenkrümmungs-Norm. Zum kommenden 1. Juli wird der ...........weiter lesen

2.6.09

21 Mio. Menschen ohne Arbeit.

In den 27 Ländern der EU waren im April fast 21 Mio. Menschen ohne Arbeit, das sind fast 10 % Arbeitslose. Allein in Spanien beträgt die Arbeitslosenquote ................weiter lesen

17.5.09

Resultate Abstimmung 17. Mai 2009.

Resultate der eidgenössischen Volksabstimmungen vom 17. Mai 2009 über den biometrischen Pass und die Komplementärmedizin........weiter

15.5.09

EU im Rückwärtsgang.

Die EU setzt ihre langjährige Krise beschleunigt fort. Die Wirtschaft der Euro-Länder steckt täglich tiefer in der Rezession. Die deutsche Wirtschaft verzeichnete einen ................weiter

14.5.09

Wia de EU de Demokratie zu Grobe trogt.

Ich möchte meinen Unmut über die Bonzen mit einigen Reimen Ausdruck verleihen. Würde mich freuen, wenn vor der Wahl es noch sehr viele..........................hier weiter lesen

13.5.09

Vom Biometriezwang zur obligatorischen Chip-Implantierung.

Warum ist die Volksabstimmung vom 17. Mai 2009 über die Zwangseinführung von biometrischen Ausweisen und Datenbanken nicht nur für uns........................weiter

7.5.09

Deutsche nicht willkommen.

Die Deutschen zeigen heute immer mehr das Gesicht des Dritten Reiches von 1933. Die deutschen Grossmäuler trifft man jeden Tag in allen..................weiter

2.5.09

Zwangs- und Überwachungsstaat.

Der Biometriepass ist nicht sicher und für das Indivduum gefährlich. Identitätsdiebstahl und Betrug mit geklauten und gefälschten Identitäten.....................................weiter lesen

27.4.09

Keine Post, keine Schule. Fortschreitende Afrikanisierung der Schweiz.

Der Bürger muss sich wehren gegen den beschleunigten Abbau des Service Public in der Schweiz. Es fällt auf, dass die Schweiz immer mehr auf unterentwickelte.............weiter lesen

24.4.09

21.4.09

Rassismus belastete Staaten USA und Deutschland.

Mit Rassismus belastete Staaten, wie USA und Deutschland, boykottieren die UNO-Konferenz gegen Rassismus. Das hat dem Iran geholfen, die Show abzuziehen, und...............weiter

Gegen Komplementärmedizin in die obligatorische Kasse.

Stimmen Sie Nein, also gegen die Aufnahme der Komplementärmedizin in die obligatorische Krankenkasse. Das hätte einen..................weiter

13.4.09

Neuer Pass: Fachleute zweifeln an Sicherheit

Es gibt unter Fachleuten grosse Zweifel über die Sicherheit der neuen Elektronischen Pässe. Die Technologie sei nicht...................weiter lesen

Komplementärmedizin oft unwirksam

Hirschgeweihpulver, diverse Kräutermischungen, Homöopathie und Vitamine schneiden schlecht ab. Viele Naturheilmittel seien wirkungslos, ergibt eine Untersuchung der .................weiter lesen.

15.2.09

EU und Euro in Dauerkrise.

Ein Kennzeichen der supranationalen Organisation EU ist die Dauerkrise. Die EU steckt seit Jahren in Budget- und Verfassungskrisen und wird durch die aufziehende Finanz- und Wirtschaftskrise noch weiter geschwächt. ..... weiter

8.2.09

Resultat der Volksabstimmung vom 8.Feb.2009

Resultat der Abstimmung über die Weiterführung der Personenfreizügigkeit mit 25 EU-Staaten und deren Ausdehnung auf Bulgarien und Rumänien.........weiter

6.2.09

Linke Schweizer Presse ist ins Fettnäpfchen getreten.

Tagesanzeiger, Blick, SF und die ganze linke, unprofessionelle Schweizer Journalistenclique, und auch die dilettantische Economiesuisse haben ohne Beweise und nur mit dünnsten Indizien gegen ........weiter

Arbeitslosenquote und Firmenpleiten steigen stark an.

Als Folge der sich vertiefenden Wirtschaftskrise ist die Arbeitslosenquote im Januar stark angestiegen und erreichte ein 2-Jahreshoch. Die Jugendarbeitslosigkeit erhöhte sich letzten Monat um..........weiter

Bin verantwortungsbewusst und stimme NEIN.

Ich erinnere die Politiker sich zu besinnen, mit mehr Vertrauen an die Arbeit zu gehen. Ich bitte die Verantwortlichen in unserem Lande, Macht gegenüber dem Volk nicht auszuspielen, aber wohlwollend für das Volk mit “Gottes Begleitung” zu regieren.
Leider macht sich die “Nach mir die Sintflut” Mentalität...............weiter

Beliebtestes Auswanderungsziel.

Wer hat nicht schon während eines Ski- oder Wanderurlaubs in der Schweiz daran gedacht, wie schön und erfüllend es wäre, dort dauerhaft zu leben und die Schönheit unseres südlichen Nachbarlandes genießen zu können? Immer mehr Deutsche haben sich diesen Traum in den letzten Jahren verwirklicht: .....weiter

5.2.09

Lügen statt Argumente.

Verzweifelte Befürworter der Erweiterung der Personenfreizügigkeit erfinden Lügengeschichten und greifen Gegener frontal mit Ehrverletzungen an...................weiter

4.2.09

Zwei Problemkreise vermischt.

Durch die von Parlament und Regierung vorgenommene unglückselige Verknüpfung einer unbestrittenen Vorlage (Personenfreizügigkeit mit 25 Staaten) mit einer neuen Vorlage (Personenfreizügigkeit mit Bulgarien und Rumänien) sind zwei Problemkreise vermischt. ...............weiter

3.2.09

Ich stimme Nein.

Bei der Abstimmung über die PFZ geht es darum, ob wir uns dem Diktat der EU unterwerfen wollen oder nicht. Ich nicht und stimme daher Nein gegen das undemokratische Päckli und.................weiterlesen

1.2.09

Linke Demonstrationen -- Explosion in Davos.

Sicherheitsvorkehrungen gegen Gewalttäter und Kriminelle sind nötiger denn je. Militär und Polizei waren auch heuer im Einsatz, um den WEF und Menschenleben zu schützen. In Genf kam es zum Tränengaseinsatz gegen linke Gewalttäter und Linksfaschisten. ............weiter

28.1.09

2 Millionen sind genug ! Grenzen des Wachstums.

Im Jahr 2007 stieg die ausländische Wohnbevölkerung gegenüber dem Vorjahr um 29'900 auf 1’703’800 Personen. Zudem arbeiteten 205'100 ausländische Grenzgänger in der Schweiz. Nicht zu vergessen .............weiter lesen

27.1.09

Gekündigt, weil er Schweizer ist.

Die Einwanderer aus der EU arbeiten für Minimallöhne und nehmen den Schweizern die Jobs weg. Immer mehr Deutsche bekommen Arbeit in der Schweiz, für die sich auch Schweizer bewerben. Diese Konkurrenz belastet das Verhältnis zu den neuen Arbeitskollegen. Insbesondere weil der....................weiter lesen

26.1.09

Die Schweizer Hochseeflotte.

Die Schweizer Handelsflotte ist im Zusammenhang mit der Piraterie vor Somalia ins Rampenlicht getreten. Dabei ist der Einsatz der Schweizer Armee zum Schutz der Hochseeschiffe zur Sprache gekommen. Dieser Vorschlag der Schweizer Regierung ist ..............weiter lesen

Misshandlung von Kriegsgefangenen ist ein Kriegsverbrechen.

Die Duldung der Misshandlung von Kriegsgefangenen und die Beteiligung der NATO am schmutzigen Volks-Vernichtungskrieg in Afghanistan ist stark zu verurteilen. Die USA und die NATO-Vasallen bombardieren Dörfer und töten täglich unschuldige Menschen.............weiter

Entmündigung des Stimmvolkes. Wozu abstimmen ?

Nicht wenige Voten gegen die Ausdehnung der Personenfreizügigkeit auf die Entwicklungsländer Rumänien und Bulgarien sehen in der Koppelung von zwei Fragen in einer Frage einen schwerwiegenden demokratischen Fehler und eine Nötigung des Stimmbürgers. .........weiter lesen.

24.1.09

Negative Auswirkungen des freien Personenverkehrs.

Seit der Einführung des freien Personenverkehrs im Arbeitsmarkt hat die Zuwanderung in die Schweiz rasant zugenommen. Die Hochkonjunktur in den Jahren 2007-2008 ist vor allem dem enormen Wachstum in Ostasien (China, Indien) zu verdanken und...............weiter

23.1.09

Personenfreizügigkeit: Schweiz verträgt grenzenloses Wachstum nicht.

Die Schweiz platzt schon jetzt aus allen Nähten. Das Einwanderungsland Schweiz hat die Bevölkerungszahl in 50 Jahren verdreifacht. Mit der Personenfreizügigkeit mit der EU hat sich die Bevölkerungszahl in 2 Jahren um eine halbe Million .......weiter

NEIN zur Personenfreizügigkeit am 8.2.09

Video. Nein am 8. Februar zum undemokratisch geschnürten Personenfreizügigkeitspäckli! SVP Kanton Schwyz. .. ..zum Video.

Uno-Experte vergleicht Gaza mit Warschauer Ghetto.

Der Uno-Sonderberichterstatter in den Palästinensergebieten, Richard Falk, sieht Hinweise auf Kriegsverbrechen Israels während der Militäroffensive im Gazastreifen. Israel habe keine Anstrengungen unternommen, um Zivilisten die Flucht vor den Kämpfen zu ermöglichen...............weiter.

22.1.09

So ein Geschäft lohnt sich.

So ein Geschäft lohnt sich. .........weiter

Christoph Blocher über die Schlacht um die Personenfreizügigkeit.

Video: Alt-Bundesrat Christoph Blocher im Gespräch mit Dr. Matthias Ackeret, Journalist und Autor "Blocher-Prinzip". Die wöchentliche Fernsehsendung im Internet, jeweils am ................weiter zum Video

Stellungnahme Neutralität und Somaliaeinsatz.

Sie werden sich mit der Frage befassen, ob die Schweiz zusammen mit der EU mit Waffengewalt in einen Konflikt in Somalia eingreift. Wir empfehlen Ihnen, die dauernde Neutralität der Schweiz zu wahren und einen Militäreinsatz abzulehnen. Folgende Überlegungen geben wir Ihnen zu bedenken.............weiter

18.1.09

Korruption: EU stoppte Zahlungen an Bulgarien und Rumänien.

Das Betrugsbekämpfungs-Büro der EU ist seit Beginn der Mitgliedschaft (2007) mit Bulgarien und Rumänien beschäftigt. Es geht um Korruption und die Veruntreuung von EU-Steuergeldern..........weiter

Warum verschweigt unsere Presse dies?

Proteste im korruptesten Land der EU. Die EU hat schon seit längerem alle Unterstützungszahlungen an Rumänien und Bulgarien gestoppt, weil diese Länder zu korrupt sind. Jetzt finden gewaltsame Proteste in Bulgarien statt. .........weiter

16.1.09

Menschen flüchten aus brennendem Spital.

Die Armee Israels kennt keine Achtung vor Menschenleben und bombaridert nebst UNO-Hilfs-Depots jetzt auch Spitäler. Israel ist scharf zu verurteilen......weiter

15.1.09

Gaza und Gas.

Zeitgeschehen: Die EU ist mehr besorgt mit dem Gaslieferstop aus Russland als mit den israelischen Angriffen auf unbewaffnete und wehrlose Frauen und Kinder in Gaza. ...weiter

14.1.09

Entropa oder die Klischees der EU-Staaten.

David Cerny, der Schocker der tschechischen Kunstszene, hat wieder einmal ins Schwarze getroffen. Sein makabres Kunstwerk"Entropa" für das EU-Ratsgebäude in Brüssel hat zunächst mal einigen Ärger gebracht, aber auch.......weiter

13.1.09

10 Irrtuemer bei der Personenfreizuegigkeit.

Bei einem „Ja“ verlieren wir () jede Möglichkeit, zu entscheiden, wie viele Menschen einwandern dürfen und welche Anforderung sie erfüllen müssen, um zu uns zu kommen; weder die Integrationswilligkeit (der Wille sich anzupassen), noch die.............weiter

12.1.09

Drohung mit dem Fallbeil.

Die Befürworter der Erweiterung der Freizügigkeit auf Rumänien und Bulgarien warnen vor der Guillotine-Klausel. Bei einem Nein am 8. Februar würden alle bilateralen Teil-Verträge gekündigt. Die Wahrheit ist, dass es das automatische Fallbeil in der Erweiterungsfrage.........weiter

9.1.09

SF-Chefredaktor Haldimann hat seinen Job nicht im Griff.

Beobachten Sie mal über einige Tage die Inhalte der Tagesschau und des "10vor10" des Schweizer Fernsehens. In der Tagesschau sind 8 von 10 Hauptthemen linke Themen. Zudem kommt die Gegenseite einer dargestellten Meinung kaum zum Wort oder es ..........weiter

8.1.09

Lohndruck und Abnahme der Kaufkraft.

Die Befürworter und Propagandisten der auf Rumänien und Bulgarien erweiterten Personenfreizügigkeit mit der EU üben sich in schamloser Angstmacherei. Die bilateralen Verträge seien gefährdet, die Arbeitslosigkeit würde zunehmen, etc.
Die Personenfreizügigkeit ist für die Schweizer Arbeitnehmer in Bezug auf Arbeitskräfte aus ..........weiter

5.1.09

Zwei Fragen - aber nur eine Antwort ist möglich.

Bei der bevorstehenden Abstimmung geht es um die Weiterführung der Personenfreizügigkeit mit der EU einerseits und dann auch um die Erweiterung der Personenfreizügigkeit auf Rumänien und Bulgarien. Ist das noch Demokratie ? Zwei Fragen - aber nur eine Antwort ist möglich.
Die Abstimmung vom 8. Februar 2009 umfasst in undemokratischer Weise in einer einzigen ............weiter.

4.1.09

Kaum Chancen für Personenfreizügigkeit.

Eine Umfrage des Wirtschaftsverbands zur erweiterten Personenfreizügigkeit für Rumänien und Bulgarien hätte eine 50%-ige Ablehnung ergeben.
Der Grund für die mehrheitlich ablehnende Haltung der Bevölkerung gegenüber der erweiterten Freizügigkeit sei die.............